Selbstfindung ...

... auf dem Weg zu sich selbst!

Rückführungen in vorherige Leben

Rückführungen bringen Klarheit ins aktuelle Leben. Sie erweitern den Horizont und zeigen an, ob die aktuelle Lebensführung Ihrem Naturell entspricht. Es erklärt Ihnen, weshalb Sie Gefühle der Anziehung und Abneigung gegen bestimmte Personen hegen, denen Sie in anderen Leben begegneten und die in vorheriger Existenz bedeutend waren, bzw. in Ihrem Leben einen großen Einfluss nahmen. Ob negativ oder positiv.

Auch die Erklärung zu bestimmten Talenten und Begabungen finden sich oft in der Vergangenheit vorheriger Leben wieder. Diese Einsicht konnte bei manchem den Mut wecken, Dinge zu beginnen, wovon er ein Leben lang, oft heimlich, träumte.

Die Rückschau wird von jedem unterschiedlich empfunden. Der eine „sieht“ in leichter Trance die Geschehnisse wie in einem Kino und andere erinnern sich und wissen um die Geschehnisse aus ihrem „Inneren“ ohne Bilder. Interessant ist, dass bei manchem, wenn einmal oder mehrere Male das „Tor“ geöffnet wurde, viele Fragen des Lebens im Alltag beantwortet werden.

Ich bevorzuge, den Patienten bei der ersten Rückführung in das Leben schauen zu lassen, das ihn in diesem Leben „weiterbringt“.

Es nahm vielen Menschen die Angst vor dem Tod.

Es ist auch eine schöne Methode, um Einblicke in historische Begebenheiten zu geben, die manchmal etwas anders verlaufen sind, als in den historischen Büchern und Erzählungen dargestellt wird.

Und nicht selten ist es vorgekommen, dass Paare wieder zusammenfinden, weil sie entweder in einem anderen Leben nicht zusammenkommen durften/konnten oder weil sie einfach eine Fortsetzung eines schönen oder interessanten Zusammenlebens aus einer anderen Zeit wünschen.

Der mir persönlich bekannte Trutz Hardo, Rückführungstherapeut und Autor vieler Fachbücher zum Thema Reinkarnation, behauptet sogar, dass sich viele Menschen oft noch im Jenseits vor ihrer heutigen Reinkarnation „verabreden“ und sich an Hand von verabredeten Merkmalen wiedererkennen (z.B. blaues Kleid, Haarfarbe o.ä.)

Oft geht es auch nur darum, damals Begonnenes zu beenden oder zusammen weitere Lernerfahrungen zu sammeln.

Systemische Aufstellungen

Viele Menschen fühlen sich (und leben) gefangen in Eigenschaften, Ereignissen und sich über Generationen immer wiederholenden Begebenheiten. Durch das „Aufstellen“ von Verwandten, Freunden und Beziehungspartnern, Wohnorten, Berufen etc. wird dem Patienten ermöglicht, seine eigene Dynamik zu finden und die „Fremdeinflüsse“ aus seinem Leben zu verbannen.

Mit meiner speziellen Methode decke ich für Sie nicht wohltuende, vererbte Gefühle, Dynamiken, Charaktereigenschaften auf, die sich anfühlen, als sei man „besetzt“. Das gilt auch für das Empfinden, in der Familie von einem „Fluch“ behaftet zu sein.

All meine maßgeschneiderten Methoden sollen dem Patienten dazu verhelfen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Mit seinen eigenen Talenten, persönlichen Charakterzügen und Eigenschaften.

Die Methode der „Aufstellung“ erfolgt individuell und wird auf die Sensibilität des Patienten abgestimmt.

Spirituelle Lebensberatung

Mentale Gesundheit muss ebenso gepflegt werden, wie die körperliche! Ich betrachte mich als jemand, der an einer Straßenkreuzung steht und denjenigen, der mich aufsucht, einer der vielen Möglichkeiten für sein Leben aufzeigt, wie es für ihn am besten weitergeht. Vor allen Dingen mit mehr Leichtigkeit!

Das Leben ist nicht so schwer, wie uns meistens beigebracht wurde! Ohne oberflächlich zu sein, sollte man, wenn die Probleme nicht überhand nehmen, sein Leben so angenehm wie möglich gestalten. Ohne jemanden dafür zu benutzen oder zu missbrauchen.

Das Leben wirft uns allen ununterbrochen immer neue Aufgaben vor die Füße, die wir zu bewältigen haben. Und jedesmal, wenn Sie ein Problem gelöst, sich aus einer unangenehmen Situation gerettet haben und glauben, endlich den "Stein der Weisen" in der Hand zu halten, kommt wieder eine neue "Hausaufgabe" auf Sie zu.

Sei es gesundheitlich, familiär oder beruflich!

Wie kann ich Sie weiter unterstützen?